Privat- & Kleingewerbekunden

Neben der Annahme von Buntmetallen sowie Legierungsschrotten aus Produktion, Handel, Abbruch und Haushalt, bieten wir Ihnen einen Containerdienst mit kostenfreier Stellung von Containern im Wechselsystem. Hierzu zählen Absetzcontainer von 6m³ bis 10m³ und Abrollcontainer 18m³ bis 36m³.

Sonderanfertigungen speziell nach Kundenwunsch sind natürlich auch möglich. Wir beraten Sie gern, um Ihnen ein optimales und wirtschaftliches Entsorgungskonzept anbieten zu können. Eine kurze Übersicht der akzeptierten Schrottsorten finden Sie hier:

Schrott
Schrott Muzzle

Fertigsorten
Stahlschrott

Sorte 1 Leichter Stahl-Alt-Schrott

Material aus Abbruch und Industrie, gebrauchte und funktionsunfähige Ware

Sorte 2 Schwerer Stahl-Neu-Schrott

Material aus Entfallstellen, das bei der Produktion anfällt und wie neu ist. Material, das durch Überproduktion entsteht

Sorte 3 Schwerer Stahl-Alt-Schrott

Material aus Abbruch und Industrie, gebrauchte und funktionsunfähige Ware

Sorte 4 Schredderschrott

Stahlaltschrott, in Stücke zerkleinert, FE-Gehalt metallisch mindestens: 92 %

Sorte 5 Stahlspäne

Homogene oder gemischte Lose von Kohlenstoffstahlspänen, frei von zu hohem Anteil wolliger Späne. Die Späne müssen frei sein von jeglicher Verunreinigung wie NE-Metalle, Zunder, Schleifstaub und stark oxydierten Spänen oder Stoffen der chemischen Industrie - Frei von Guss- und Automatenspänen

Sorte 8 Leichter Stahl-Neu-Schrott

Leichter Stahlneuschrott, ausgenommen aufgerollte/gebundene Bänder

Schrott 3

Vormaterial
Stahlschrott

Armierungseisen

Armierungseisen ist das älteste und am meisten verwendete Material für Beton. Als schlaffe oder vorgespannte Bewehrung eingesetzt, hat es die Aufgabe, Lasten aufzunehmen und Rissbildungen an der Betonoberfläche zu vermeiden. Beton und Stahl haben ein nahezu identisches thermisches Ausdehnungsverhalten.

Autokarosse

Autokarossen werden von uns nicht angenommen!

Fahrzeuge, die nur noch zur Verschrottung vorgesehen sind.

Mischschrott

Als Mischschrott wird Schrott bezeichnet, der mit anderen Stoffen vermischt ist. Mischschrott kann nur nach aufwendigem Zerkleinern und Sortieren weiterverarbeitet werden. (max. 10% an fremden Stoffen)

Scherenvormaterial / Träger

Träger vor der Bearbeitung durch die Schrottschere, Sammelware

Scherenvormaterial, leicht

Mischschrotte vor der Bearbeitung durch die Schrottschere, Sammelware

Scherenvormaterial, schwer

Mischschrotte vor der Bearbeitung durch die Schrottschere, Sammelware

Schrott 4

Guss - Schrott

Bremsscheiben

Die Bremsscheibe ist der radseitige Teil einer Scheibenbremse, auf die die am Bremssattel befestigten Bremsbeläge wirken, um die Drehbewegung zu verzögern. Sie ist immer punktsymmetrisch zur Achsmitte, meistens kreisrund (siehe Abschnitt Ausführungsvarianten) und besteht aus der eigentlichen Bremsfläche und der abgesetzten Achsbefestigung.

Gussspäne

Gusspäne als Anfallprodukt der maschinellen Bearbeitung von Rohteilen in der Metallindustrie

Handelsguss 3b, nicht chargierfähig

Grossgussteile als Demontageabfall von alten Heizungsanlagen (z.B.Gussheizglieder)

Handelsgussbruch 3a, chargierfähig

Zerkleinertes und sortiertes Material aus der Sorte Handelsguss 3b

Maschinenguss 2b, nicht chargierfähig

Anfallende Teile aus der Verschrottung von Gussmaschinen (alte Drehbänke usw.), Gussmotorenblöcke und aus der Produktion von Giessereineuteilen als Ausschussfertigung.

Maschinengussbruch 2a, chargierfähig

Zerkleinertes und sortiertes Material aus der Sorte Maschinenguss 2b

Schrott 5

Gemischte Metalle

Elektromotor - Aluminium-Wicklung

Anfall aus alten Maschinenanlagen mit zum Teil als Bestand aus DDR Zeiten. Bestehen aus Guss und Eisenkern mit Aluspulen

Elektromotor - Kupfer-Wicklung

Kupferelektromotore bestehen aus Guß, ein Eisenkern und Kupferspulen. Anfall aus Industrie , Kleingewerbe.

Elektronikschrott

Elektronikschrott wird von uns nicht angenommen! Dazu gehören:

Bauteile aus dem Rückbau von Elektronikgeräten, wie Computer oder elektronischen Anlagen.

Verbrennungsmotor - Aluminium

defekte Kraftfahrzeugmotoren und Ausschussteile bei der Produktion von Motoren.

Verbrennungsmotor - Stahl

defekte Kraftfahrzeugmotoren und Ausschussteile bei der Produktion von Motoren.

Weiße Ware

Weiße Ware wird von uns nicht angenommen! Dazu gehört:

Waschmaschinen, Elektroherde, Wäschetrockner

Schrott 6

legierter Schrott

Chromschrott

Symbol Cr,ist ein Stahlveredler, um Material korrosionsbetändig zu machen, sehr glänzendes Material (magnetisch)

Chromspäne

Chromspäne ist ein Abfallprodukt aus der maschinellen Bearbeitungsindustrie. Können wollig oder feiner Form vorkommen

Hartmetall

Wendeschneidplatten aus Hartmetall, Einsatz z.B. beim Bohren,Fräsen und Drehen in der Industrie.

VA-Schrott, kleinstückig

VA-Schrott wird auch als Edelstahl bezeichnet, Sie sind legierte und unlegierte Stähle haben ein besonderen hohen Reinheitsgrad aufzuweisen, Einsatz z.B. Lebensmittel-und Haushaltsgeräteindustrie.

VA-Schrott, nicht chargierfähig

Nichtrostende Stähle Industrie u. Haushalt im Einstz . Material ist nicht magnetisch.

VA-Späne

VA-Späne ist ein Abfallprodukt aus der maschinellen Bearbeitungsindustrie. Können wollig oder feiner Form vorkommen.

Schrott 7

Kabel - Schrott

Al-Kabel

Anfall in der Industrie und Haushalten als Rückbauprodukt oder Umstellung auf andere Leitertechnik.

Al-Schälkabel

Aus Starkstromanlagenbau, Rückbau bestehender Verkabelungen. Max. Aluanteil im Kabel 50%.

Cu-Kabel

Haushaltsübliche Kabel mit Isolierung ohne Stecker Auch aus Starkstromanlagenbau bei Rückbau bestehender Verkabelungen.

Cu-Kabel mit Stecker

Haushaltsübliche Kabel mit Isolierung und Stecker, frei von Blei u.Teermantel

Cu-Pb Kabel

Telefonleitungen neu oder als Rückbau.

Cu-Schälkabel

Aus Starkstromanlagenbau, Rückbau bestehender Verkabelungen. Max. Cu-inhalt im Kabel 50%.

Schrott 8

Kupfer - Schrott

Cu-Draht neu, blank, Millberry

Kupfer Millberry: blanker und glänzender Draht ohne Anhaftung, z.B.dicke Kupferkabel aus Starkstromleitung (ohne PVC Mantel)saubere Kupferdrähte mit einem Durchmesser von mindestens 1 mm. Der Draht muss von der Isolation rein mechanisch getrennt worden sein, ohne Anhaftungen von Schmutz.

Cu-Draht, legiert, Berry

Kupfer Berry ist Kupferdraht der nicht mehr glänzt und leicht oxidiert sein kann,sowie grünlich oder schwarz ist.

Cu-Leitschienen, blank

Cu Leitschienen aus Demontage von Schaltschränken und Hochspannungsanlagen. Materialreinheit 99,8 %. Abfallprodukt bei der Herstellung.

Cu-Raff 95% Cu

Dieses Material hat ein Cu-Inhalt von 95% der mit geringer Anh.z.B. Löstellen,Farbe Lacke. Oxidiertes bzw. verunreinigtes Kupfer, das bereits verwendet wurde.

Cu-Schwer

Verarbeitetes Kupfer ohne Anh. und ohne Lötstellen

Cu-Schwer, verzinnt

Cu-Schwer, verzinnt kommt nahezu in allen Industriezweigen bei stromtragenden Bauteilen als Korrosionschutz vor. (z.B. Steckverbinder, Massekabel)

Schrott 9

Messing - Schrott

Cu-Ms Kühler

Alte Herkünfte aus Fahrzeugbau und Industriekühlanlagen und Wärmetauschern.

Messing-Hülsen

Patronenhülsen, anfallend bei Schützenvereinen, Jagdgesellschaften, Polizei und Landesverteitigung. Messinghülsen haben einen mindestanteil Ms von……..%

Ms schwer

Ms schwer ist ein hartes Material und trotzdem mechanisch verformbar, z.B. Rohlinge zur dreh- oder anderer Weiterbearbeitung. Auch Wasserhähne,Wasseruhren im Rohzustand.

Ms-58-Schrott

Automatenmessing mit einem Cu-anteil von 57 %

Ms-Raff-Material

Hauptsächlich in Form von Armaturen, Wasserhähnen usw., mit geringem Anteil Fremdanhaftungen (Farbe, Chrom usw.)

Messing-Späne

Messingspäne ist ein Abfallprodukt aus der maschinellen Bearbeitungsindustrie. Können wollig oder feiner Form vorkommen

Schrott 10

Aluminium - Schrott

Al-Blech alt / neu, ohne Anhaftung

Altes, oxidiertes Alu Blech nicht lackiertes, unbehaftetes Blech. Aluminium Anteil liegt bei 99,5%. Vorkommen: Fassadenverkleidung, Dachklempnerei und aus deren Herstellung.

Al-Blech, max. 5% Fe

Bleche aus Rückbau von Dachdecker- und Klempnerbetrieben. Anhaftungen 5% in Form z.Bsp. Nägel und Farbresten.

Al-Felgen

Altprodukte aus dem Fahrzeugbau oder deren Herstellung als Ausschussprodukt. Frei von Anhaftungen.

Al-Guss alt, ohne Fe

Motoren- und Getriebegehäuse aus Fahrzeugbau und Industrie. Frei von Anhaftungen.

Al-Profile, lackiert

Hauptsächlich aus Fensterbau und Rückbau sowie Abfallprodukte dazu aus Herstellung

Al-Profile, Si 0,5 blank

Aus Fensterbau und Rückbau sowie Abfallprodukte dazu aus Herstellung. Herstellung in der Industrie zu Industrieanlagen. Merkmal: blank, glänzend

Schrott 11

Zink - Schrott

Zink, legiert, sauber

Material aus Entfallstellen, das bei der Produktion anfällt und wie neu ist. Material, das durch Überproduktion entsteht

Zink-Bleche bis 5% Anhaftung

Bleche aus Rückbau von Dachdecker- und Klempnerbetrieben. Anhaftungen 5% in Form z.Bsp. Nägel und Farbresten.

Zink-Bleche neu

Material aus Entfallstellen, das bei der Produktion anfällt und wie neu ist. Material, das durch Überproduktion entsteht

Zink-Bleche sauber

Symbol Zn, ist ein metallisches Element, neues Zink ist stark glänzend,altes Zink eher bläulich z.Bsp. Dachrinnen, Fensterblech.

Zink-Druck-Guss

Armaturenköpfe, Vergaser aus Fahrzeugbau.

Zink-Schrott

Material aus Abbruch und Industrie, gebrauchte und funktionsunfähige Ware

Schrott 12

Sonstiges

Altpapier

Zeitschriften (Kataloge, Illustrierte usw.), keine Pappe und Kartonagen.

Auswuchtblei

Von Fahrzeugrädern bei der Erneuerung der Reifen (auswuchten). Anhaftungen in Form von Fe Spangen.

Blei-Akkus, mit Säure

Batterien aus Altfahrzeugen von Privat und Industrie. Ausschussproduktion bei der Herstellung. "gefährlicher Abfall"

Blei-Akkus, ohne Säure

Batterien aus Altfahrzeugen von Privat und Industrie. Ausschussproduktion bei der Herstellung. "gefährlicher Abfall"

Katalysator

Katalysatoren werden von uns nicht angenommen!

Katalysator im Automobil zur Reduktion der Abgasemissionen, bei dem das ganze Gerät nach dem chemisch-physikalischen Prinzip benannt ist.

Zerlegematerial

Gemischtes Material aus Stahlschrott und Buntmetall

Schrott 13
Container

Sie haben Fragen oder wollen
einen Termin vereinbaren?

Wir beraten Sie gern, um Ihnen ein optimales und wirtschaftliches
Entsorgungskonzept anbieten zu können.

zum Kontakt

Unsere Standorte

Sie erreichen unsere Auftragsannahme während unserer Öffnungszeiten
oder über das Kontaktformular.

Zwickau

Hofmann Metall GmbH
Hauptsitz Zwickau
Äußere Dresdner Straße 80
08066 Zwickau

Büro:0375 / 27 13 46 0
Fax:0375 / 27 13 46 12
Disposition:0375 / 27 13 46 22
E-Mail:info@hofmann-metall.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do.:07.00 - 17.00 Uhr
Fr.:07.00 - 16.00 Uhr
Sa:07.00 - 12.00 Uhr  jeden 1. / 3. Samstag im Monat

weitere Informationen

Hirschfeld

Hofmann Metall GmbH
Betriebsteil Hirschfeld
Bahnhofstraße 5
08144 Hirschfeld

Büro:037607 / 55 31
Fax:037607 / 54 12
Mobil:0172 / 37 61 21 1
E-Mail:info@hofmann-metall.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do.:07.00 - 17.00 Uhr
Fr.:07.00 - 16.00 Uhr
Sa.:nach Absprache

weitere Informationen

Chemnitz

Hofmann Metall GmbH
Betriebsteil Chemnitz
Blankenburgstraße 104
09114 Chemnitz

Büro:0371 / 33 49 79 1
Fax:0371 / 33 40 88 7
Mobil:0172 / 35 91 61 0
E-Mail:chemnitz@hofmann-metall.de

Öffnungszeiten
Mo. - Do.:07.00 - 17.00 Uhr
Fr.:07.00 - 16.00 Uhr
Sa.:07.00 - 12.00 Uhr

weitere Informationen